~~~* SUMMERTIME *~~~



One day I'll wake up and it won't hurt anymore

So. Jetzt aber genug gebloggt für heute.

Irgendwie ist dieser Abend hochphilosophisch veranlagt, und obwohl der Tag heute einfach horrormäßig anstrengend war, bin ich nicht mal annähernd müde.

Aus gegebenem Anlass frage ich mich gerade, wieso man sich immer wieder selbst quält. Mag nicht zu viel davon schreiben, denk mir also ein nettes Beispiel aus:
Warum schaut man sich Fotos von einem Menschen, den man mag, an, auf denen dieser Mensch jemand anderen im Arm hält?
(Okay, dummes Beispiel. Was solls.)

Oh, gerade fällt mir noch was anderes ein:
Kann man bei ICQ einstellen, dass man das Foto eines Menschen nicht sieht, wenn man diese Benachrichtigung bekommt, das dieser Mensch gerade online ging?

Und noch was:
Die Zahl 5 fasziniert mich gerade. Oder sie deprimiert mich. Desillusioniert mich. Das wohl eher. "Faszinieren" passt sowas von nicht in den Zusammenhang.

Ich rede wirres Zeug, oder?

Hab Angst vor dem Morgen, mir graut vor der Nacht...

Tja, ich wünsche mir, ich könnte meinen Kopf einfach mal für eine Weile ausschalten, und diesen Kram vergessen. Wenigstens für eine einzige Nacht. Wie gern würde ich morgen ohne dieses Gefühl aufwachen, das mich seit Wochen schon begleitet.

Ich rede immer noch wirres Zeug, oder?

Außerdem, schreibt man "immer noch" oder "immernoch"? Wie heißt es wirklich?
Oder darf ich jetzt nach den Abiprüfungen Rechtschreibung komplett ignorieren?

Waaaah, ich sollte schlafen gehen, bevor ich hier noch einen Seelenstriptease hinlege und mehr oder weniger aus Versehen irgendwelche "privaten" Dinge veröffentliche.

Gute Nacht!
8.5.07 23:07
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(10.5.07 20:09)
vielleicht solltest du aufhören wirres zeug zu reden.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de